Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 1: keine Armut. Menschen halten sich an den Händen.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 10: Weniger Ungleichheiten. Ein = Zeichen mit Pfeilen nach oben, unten, links und rechts.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden. Mehrere Gebäude.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion. Ein Unendlichkeitssymbol.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 13: Maßnahmen zum Klimaschutz. Ein Auge, dessen Pupille eine Weltkugel ist.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 14: Leben unter Wasser. Ein Fisch schwimmt unter Wellen.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 15: Leben an Land. Ein Baum und Vögel.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen. Eine Taube und ein Richterhammer.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele. Sich überlappende Kreise.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 2: Kein Hunger. Aus einer Schüssel steigt Dampf auf.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 3: Gesundheit und Wohlergehen. Linie eines EKGs, die in einem Herz endet.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 4: Hochwertige Bildung. Ein aufgeschlagenes Buch und ein Stift.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 5: Geschlechtergleichheit. Eine Kombination aus den Symbolen für Männlichkeit und Weiblichkeit, mit einem = Zeichen in der Mitte.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen. Ein mit Wasser gefülltes Glas.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 7: Bezahlbare und saubere Energie. Eine Sonne mit einem An-/Aus-Zeichen in der Mitte.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum. Ein Balkendiagramm mit Pfeil nach oben.Grafik: Ziel für nachhaltige Entwicklung 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur. Mehrere verschachtelte Würfel. Artboard 1

Who we are and where we work

As a worldwide service provider in the field of international cooperation for sustainable development and international education, GIZ works with partners to deliver effective solutions that offer people better prospects and sustainably improve their living conditions. A public-benefit federal enterprise, GIZ supports the German Government and many other public and private sector commissioning parties and clients in achieving their objectives in the field of international cooperation. GIZ has over 50 years of experience in a wide variety of areas, including economic development and employment, energy and the environment, and peace and security.

Photo: Vor mehreren modernen Gebäuden steht ein Schild mit dem GIZ-Logo.
© GIZ
Photo: Die Weltkarte nachgestellt durch Gruppen von Menschen
© iStock.com / Christoph Burgstedt

Our vision:

We work to shape a future worth living around the world.

GIZ has two registered offices in Germany, one in Bonn and one in Eschborn. The company is represented at seven other locations in Germany and operates in nearly 120 countries.*

Photo: Eine Reihe von bunt bemalten Globussen
© iStock.com / rglinsky

An overview of all GIZ projects:

Worldwide (giz.de)

Overview of all GIZ locations*

Photo: Drei Menschen bei einer Besprechung an einem Tisch
© GIZ / Tillmann Franzen

GERMANY

Berlin ­/ Bonn ­/ Bonn-Röttgen ­/ Eschborn ­/ Düsseldorf ­/ Hamburg ­/ Magdeburg ­/ Munich ­/ Feldafing

Photo: Mehrere Menschen arbeiten gemeinsam an etwas, vor ihnen liegen Kabel und Laptop.
© GIZ

AFRICA

Algeria ­/ Angola ­/ Benin ­/ Botswana ­/ Burkina Faso ­/ Burundi ­/ Cameroon ­/ Cape Verde ­/ Central African Republic (CAR) ­/ Chad ­/ Côte d’Ivoire ­/ Democratic Republic of the Congo ­/ Djibouti ­/ Egypt ­/ Eritrea ­/ Ethiopia ­/ Gambia ­/ Ghana ­/ Guinea ­/ Kenya ­/ Lesotho ­/ Liberia ­/ Libya ­/ Madagascar ­/ Malawi ­/ Mali ­/ Mauritania ­/ Mauritius ­/ Morocco ­/ Mozambique ­/ Namibia ­/ Niger ­/ Nigeria ­/ Rwanda ­/ Senegal ­/ Seychelles ­/ Sierra Leone ­/ Somalia ­/ South Africa ­/ South Sudan ­/ Sudan ­/ Tanzania ­/ Togo ­/ Tunisia ­/ Uganda ­/ Zambia ­/ Zimbabwe

Photo: Mehrere Frauen, einige haben den Finger gehoben und lachen
© GIZ

ASIA

Afghanistan ­/ Bangladesh ­/ Cambodia ­/ China ­/ Fiji ­/ India ­/ Indonesia ­/ Iraq ­/ Jordan ­/ Kazakhstan ­/ Kyrgyzstan ­/ Laos ­/ Lebanon ­/ Malaysia ­/ Maldives ­/ Marshall Islands ­/ Mongolia ­/ Myanmar ­/ Nepal ­/ Pakistan ­/ Palestinian territories ­/ Papua New Guinea ­/ Philippines ­/ Russian Federation ­/ Saudi Arabia ­/ Sri Lanka ­/ Syria ­/ Tajikistan ­/ Thailand ­/ Türkiye ­/ Turkmenistan ­/ United Arab Emirates ­/ Uzbekistan ­/ Vanuatu ­/ Viet Nam ­/ Yemen

Photo: Zwei Männer mit Schutzhelmen arbeiten an einer Maschine.
© GIZ / Dirk Ostermeier

EUROPE

Albania ­/ Armenia ­/ Azerbaijan ­/ Belgium ­/ Bosnia and Herzegovina ­/ Croatia ­/ Cyprus ­/ Georgia ­/ Greece ­/ Kosovo ­/ Moldova ­/ Montenegro ­/ North Macedonia ­/ Poland ­/ Serbia ­/ Spain ­/ Ukraine

Photo: Ein Mann hält seinen Fischfang.
© GIZ / Jose Diaz

CENTRAL AMERICA

Barbados ­/ Belize ­/ Costa Rica ­/ Cuba ­/ Dominican Republic ­/ El Salvador ­/ Grenada ­/ Guatemala ­/ Honduras ­/ Mexico ­/ Nicaragua ­/ Panama

Photo: Eine Frau beim Imkern
© GIZ / Andrés Verdezoto

SOUTH AMERICA

Argentina ­/ Bolivia ­/ Brazil ­/ Chile ­/ Colombia ­/ Ecuador ­/ Paraguay ­/ Peru ­/ Uruguay

* As at 31 December 2023

Find out more about our work around the globe

Photo: Vier Frauen mit Kopftüchern sitzen an einem Tisch und lernen gemeinsam.

Pooling strengths, creating prospects

Delivering rapid assistance while at the same time securing long-term prospects: working with partners, GIZ operates at the interface between peace and development. (© GIZ / 2022 Ali Saltan)

Find out more
Photo: Zwei junge Frauen in dunkelblauen Kitteln stehen in einem Krankenhausflur neben einem Monitor.

Skilled workers as the key to success

GIZ supports training systems in various partner countries, as well as the migration of skilled workers to Germany. (© GIZ / Tristan Vostry)

Find out more
Photo: Zwei Männer stehen sich gegenüber. Der Mann links trägt eine VR-Brille.

From chatbots and start-ups to smart rubbish bins

Many digitalisation projects are working together closely in Rwanda, shaping digital transformation in the country and creating added value for the state, the private sector and civil society. (© GIZ)

Find out more
Photo: Ein Bauer auf einem Moped transportiert Säcke mit frisch geernteten Reispflanzen auf einem Anhänger.

For climate-friendly agriculture and resilient cities

The climate is becoming hotter, drier and more extreme. GIZ supports countries around the world in their efforts to live with changing conditions and adapt to climate change. (© GIZ)

Find out more
Below you will find information about the Global Reporting Initiative’s (GRI) sustainability standards:

GRI 2: General Disclosures 2021